Spenden: Sparkasse | IBAN: DE57 3625 0000 0360 0072 00   BIC: SPMHDE3EXXX
Kontakt | Impressum

Zhodino: Eine Stadt in Belarus

Die mehr als 60 Jahre alte Industriestadt Zhodino liegt ca. 60 km östlich von Minsk entfernt und hat ca. 70.000 Einwohner, darunter 24,5 % Kinder und Jugendliche. Mehr als 7.000 Beschäftigte produzieren im größten Industriebetrieb „BELAZ" riesige Transportfahrzeuge für den Berg- und Straßenbau. Weitere Arbeitsplätze bieten neun andere Fabriken der Schwerindustrie und einige Textilbetriebe. Bedeutend sind auch die Institute für Landwirtschaft und für die Tierindustrie. Plattenbauten und überbreite Straßen prägen das Stadtbild. Hier hat die Initiative verschiedenste Partner bei allen sozialpolitischen Fragen und Problemen.

Plattenbau in Zhodino

 Kulturpalast Zhodino mit Leninstatue

Orthodoxe Kirche Zhodino

Foto Shemetkov       Katholische Kirche Zhodino

Foto Shemetkov

Foto Shemetkov           Bahnstrecke   Warschau-Minsk-Moskau

Foto Shemetkov         Belaz  Großmuldenkipper

Foto Shemetkov

Foto Shemetkov

Foto Shemetkov

Foto Shemetkov

 

Hochzeitspaare suchen oft das Mahnmal der fünf gefallenen Söhne auf und legen Blumen nieder.

 

 

© 1992 – 2017 Tschernobyl Kinder e.V.
© BREITENGRAT . Klötzing & Noack . www.breitengrat.de

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version des Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen