Spenden: Sparkasse | IBAN: DE57 3625 0000 0360 0072 00   BIC: SPMHDE3EXXX
Kontakt | Impressum

Die Holzwerkstatt

Als die Sozialstation in Zhodino das Gebäude des ehemaligen Mädchengymnasium bezog wusste niemand was mit  dem ziemlich großen Küchentrakt der Schule anzufangen war. Jahrelang standen deshalb diese Räume mitsamt  der maroden Küchentechnik leer. Erst als ein strukturierende Tagesmaßnahmen für erwachsene Jugendliche   angedacht wurden erinnerte man sich dieser Räumlichkeiten. Mit finanzieller Hilfe der Initiative ließ die Stadtverwaltung diese Räume zu einer Werkstatt herrichten.Nach einigen Nachbesserungen, der Rollstuhl-Befahrbeikeit geschuldet, konnte diese Werkstatt jetzt in Betrieb genommen werden.

 

Für Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung gibt es in Zhodino zur Zeit noch kein Angebot für eine sinnvolle Beschäftigung. Um dieser Zielgruppe eine verbesserte Tagesstruktur anbieten zu können soll im Sozialzentrum der Stadt eine "Holzwerkstatt" entstehen. Die Initiative Tschernobyl-Kinder e.V. Mülheim Ruhr beteiligt sich an der Erstellung und Einrichtung dieser Holzwerkstatt. Die behindertengerechten Räume sind fast fertiggestellt und bald wird die bereitgestellte Einrichtung eingeräumt. Dann kann ein von der Initiative finanziertes Praktikum für Leiterinnen und Personal hier in unserer Region starten. Gespräche mit einer möglichen Partnereinrichtung haben schon begonnen.


© 1992 – 2018 Tschernobyl Kinder e.V.
© BREITENGRAT . Klötzing & Noack . www.breitengrat.de

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version des Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Diese Website benutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren unter: Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk